KWASIKWARX Kunst und Mythologie der Maske

 

Luzern Fasnacht

 

             FUULS FLEISCH

 

Nichts so verdorben wie die Jugend. Nichts so träg, lahm, faul und jenseits aller Ablaufdaten. Für den Feinschmecker von Gourmetgammel ist der jugendliche Hänger allerdings ein Leckerbissen von besonderer Güte.

 

Mit erlesenen Konservierungsstoffen angereichert und zwölf Monate an der Luft einer Knabengarderobe gereift, erreicht der Teenie sein charakteristisch partyleichiges Aroma. Der unvergleichliche Mix aus natürlichen Wachstumshormonen und leistungsförderndem Ritalin verleiht dem ranzig-gärigen Geschmack seine besondere Note.

 

Ehrlich faules Fleisch ab Stange frei Haus. Jetzt zuschlagen, bevor's ein anderer Schläger tut.

Kwasikwarx > Sausatanslaari > Fuuls Fleisch

 

 Impressum/Kontakt

© 2015 kwasikwarx.ch