SPOTTKÖNIGE

 

Der Lällenkönig ist Basels berühmtester Neidkopf. Sein Lallen ist schon die ganze Ansprache ans Volk. Das respektlose und obszöne Herausstrecken der Zunge wehrt apotropäisch die finsteren Mächte ab. Die Satire wurzelt in der magischen Verspottung. Das Zungezeigen ist zwar Beleidigung, aber es hat Methode.

 

Der weissgewandete Herr im Hallwiler Bärzeli trägt Krone und schwingt eine Geissel. Er ist ein Henker vom Rügegericht. Die Krone weist ihn als entfernten Verwandten des Basler Lällenkönigs aus. Seine Willkürherrschaft gehorcht allein dem Lustprinzip.

 

Der Lällenkönig ist ein entfernter Abkömmling des ägyptischen Gottes Bes und der griechischen Gorgo.

 

Kwasikwarx > Maskenkult > Trickster > Spottkönige

 

 Impressum/Kontakt

© 2015 kwasikwarx.ch